Sanfte Hautschälung

Verhornungen und Ablagerungen lassen den Teint meist älter und uneben aussehen. Deshalb wird das Gesicht vor der MesoLift-Unterfüllung zuerst mit Aquabration auf sanfte Art geschält.

Wie ein Dampfstrahler tilgt die Aquabration Hornschuppen, Ablagerungen und Unreinheiten  mit Wasserdruck und saugt alles vom Gesicht. Ohne die Haut mit reizenden Kristallen, Sand oder Chemie zu verletzen, kommt anschließend ein frischer, klarer Teint zum Vorschein, weil von unten junge, frische Zellen nach oben driften.

Aquabration ist bedingt durch die pirouettenförmige Begleitmassage pures Genießen mit Wohlfühlgefühl. Ist die Oberfläche des Gesichts begradigt, eben und rein, wirkt der Teint schon um Jahre jünger. Beste Voraussetzungen, um mit MesoLift die tieferen Hautschichten zu unterfüllen.

Aquabration gibt es auch als Einzeltreatment oder in Kombination mit Anti Inflamm Aging-Behandlungen in qualifizierten Beautyinstituten.